Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

AGB

Inhaltsverzeichnis Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1

Geltungsbereich und Anbieter

§ 2

Vertragsschluss

§ 3

Preise

§ 4

Versandkosten

§ 5

Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

§ 6

Zahlungsbedingungen

§ 7

Eigentumsvorbehalt

§ 8

Widerrufsrecht

§ 9

Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

§ 10

Transportschäden

§ 11

Gewährleistung

§ 12

Datenschutz

§ 13

Schlussbestimmungen

Kundeninformation

Wie funktioniert das Warenkorbsystem?
Muss ich mich registrieren?
Wann wird meine Bestellung verbindlich?
Wird der Vertragstext gespeichert?

Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Informationen)

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung für alle Bestellungen, die über den Online-Shop der

BRABUS GmbH,  Brabus-Allee, 46240 Bottrop, Deutschland
Geschäftsführer: Prof. h.c. Bodo Buschmann, Amtsgericht Gelsenkirchen, HRB 5286
(nachfolgend „BRABUS Official Webstore“) abgeben.

Der Gültigkeit anderer AGB wird hiermit ausdrücklich widersprochen, es sei denn, die BRABUS GmbH hätte ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Dies gilt auch, wenn der Kunde unsere Auftragsbestätigung unter Hinweis auf seine eigenen AGB gegenbestätigt.

Service-Hotline:

Mo bis Fr 8 - 17 Uhr
Telefon: +49 2041 / 777-2 777

E-Mail:

shop@brabus.com

§ 2 Vertragsschluss

§ 2.1 Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig bestellen" geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Alle Eingaben des Bestellers können vor Anklicken des „Bestellen-Buttons“ noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und korrigiert werden. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur solange der Vorrat reicht.

§ 2.2 Wir können Ihre Bestellung innerhalb von einer Woche annehmen. Die Annahme erfolgt durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail. Die Bestätigung des Zugangs der elektronischen Bestellung erfolgt durch eine automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Die Zugangserklärung kann mit der Annahmeerklärung verbunden werden.

§ 2.3 Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 2.4 Bei Bestellungen auf elektronischem Weg wird der Vertragstext von der BRABUS GmbH gespeichert und dem Kunden wird mit der Annahmeerklärung eine Vertragsbestätigung, in der der Vertragsinhalt wiedergegeben wird, nebst den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen per E-Mail zugesandt. Sofern Sie die Bestellung als registrierter Kunde abgeschlossen haben, können Sie Ihre Bestelldaten auch in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.

§ 3 Preise

§ 3.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind bindend, enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Porto.

§ 3.2 Dem Kunden entstehen durch die Nutzung der Fernkommunikationsmittel keine über die normalen vom jeweiligen Telefonanbieter erhobenen Gebühren hinausgehenden Kosten.

§ 4 Versandkosten

§ 4.1 Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 4,95 Euro pro Bestellung für den Standardversand. Die Versandkosten bei Expressversand betragen 9,95 Euro pro Bestellung.

§ 4.2 Für die Lieferung in die EU-Mitgliedsstaaten berechnen wir pauschal 14,95 Euro pro Bestellung für den Standardversand. Die Versandkosten bei Expressversand betragen 19,95 Euro pro Bestellung.

§ 4.3 Lieferungen in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) werden per Expressversand verschickt und betragen pauschal 19,95 Euro pro Bestellung.

§ 4.4 Lieferungen in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) werden per Expressversand verschickt und betragen pauschal 49,95 Euro pro Bestellung.

§ 5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

§ 5.1 Die Lieferung erfolgt nur in folgende Länder: Deutschland, EU-Mitgliedsstaaten (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern), USA und VAE.

§ 5.2 Die Lieferung erfolgt mit UPS.

§ 5.3 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, beim Standardversand ca. 2-5 Werktage (Mo-Fr). Sofern die Bestellung bei uns bis 12:00 Uhr an Werktagen (Mo-Fr) eingegangen ist, beträgt die Lieferzeit beim Expressversand innerhalb Deutschlands und den EU-Mitgliedsstaaten ca. 24 Stunden. Lieferzeiten in die USA betragen ca. 24-48 Stunden und in die VAE ca. 2-4 Werktage (Mo-Fr).

§ 5.4 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

§ 5.5 Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 5.6 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 6 Zahlungsbedingungen

§ 6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Kreditkarte (Visa, MasterCard), PayPal oder als Direktüberweisung. Eine Bezahlung durch Übersendung von Schecks oder Bargeld ist ausgeschlossen. Die BRABUS GmbH übernimmt keine Haftung bei Verlust.

§ 6.2 Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos unmittelbar nach Abschluss des Kaufprozesses. In allen anderen Fällen ist der Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen ab Annahme des Angebotes durch die BRABUS GmbH fällig. Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen. 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.


§ 8 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat bzw. haben.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns

BRABUS GmbH
Brabus-Allee
46240 Bottrop
Deutschland

Telefon: +49 2041 / 777-0 
Telefax: +49 2041 / 777-111
E-Mail: shop@brabus.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben haben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotenen , günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umfang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 9 Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht

§ 9.1 Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder durch die BRABUS GmbH anerkannt wurden.

§ 9.2 Das Recht zur Aufrechnung mit Gegenforderungen steht dem Vertragspartner nur zu, wenn seine Gegenforderung auf demselben Vertragsverhältnis beruhen. Darüber hinaus steht dem Vertragspartner ein Recht zur Anfechtung mit Gegenforderungen nur dann zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Vertragspartner nur dann befugt, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 10 Transportschäden

§ 10.1 Die BRABUS GmbH trägt das Transportrisiko.

§ 10.2 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf unter +49 2041 / 777-2 777.

§ 10.3 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 11 Gewährleistung

§ 11.1 Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 11.2 Ist der Käufer eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer, der bei Abschluss des Vertrages in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, reduziert sich die Verjährungsfrist für Sachmängel auf ein Jahr ab Lieferung des Kaufgegenstandes und erfolgt der Verkauf von gebrauchten Produkten unter Ausschluss jeglicher Sachmängelhaftung.

§ 12 Datenschutz

Die BRABUS GmbH hat den Kunden über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Bearbeitung und Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten ausführlich und umfassend unterrichtet (vgl. „Erklärung zum Datenschutz“). Der Kunde stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

§ 13 Schlussbestimmungen

 

Verbraucherinformation gemäß Verordnung EU Nr. 524/2013

 

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) geschaffen. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Sie können die OS-Plattform unter dem folgenden Link erreichen: https://ec.europa.eu/consumers/odr

§ 13.1 Die Brabus GmbH ist bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor der nachfolgend benannten Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen: Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentraums für Schlichtung e.V., Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, Tel.: +49 7851 79579 40, Fax: +49 7851 79579 41, www.verbraucher-schlichter.de, Email: Mail@verbraucher-schlichter.de . Bei der vorbenannten Verbraucherschlichtungsstelle handelt es sich um eine "Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle" nach § 4 Abs. 2 des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG). Diese Information stellen wir in Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung aus §36 VSBG zur Verfügung. 

§ 13.2 Erfüllungsort  für Lieferungen und Leistungen ist der Sitz der BRABUS GmbH.

§ 13.3 Sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Gerichtsstand der Sitz der BRABUS GmbH. Gleiches gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder wenn Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.

§ 13.4 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 13.5 Vertragssprache ist grundsätzlich Deutsch. Werden unsere Angebote auch oder nur in englischer Sprache abgefasst und vom jeweiligen Kunden entsprechend beantwortet oder in Bezug genommen, ist die Vertragssprache Englisch. Unsere Vertragsbedingungen und die gesetzlichen Vorabinformationen für Verbraucher stehen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache zur Verfügung.

§ 13.6 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Kundeninformation

Wie funktioniert das Warenkorbsystem?

Produkte können Sie unverbindlich durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" vormerken. Ihren Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" ansehen. Sie können die Produkte nach Auswahl des entsprechenden Artikels über die vorangesetzte Checkbox und Klicken des Buttons "Entfernen" wieder aus dem Warenkorb entfernen oder die Anzahl ändern. Durch Klicken auf den Button "Aktualisieren" werden Ihre neuen Eingaben übernommen.  Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "Zur Kasse".

Muss ich mich registrieren?

Nach Auswahl der Produkte werden Sie gebeten, Ihre Daten einzugeben. Die Pflichtangaben sind fett gekennzeichnet. Sie können optional ein Kundenkonto eröffnen und bei künftigen Bestellungen nach Eingabe von Benutzernamen und Passwort bestellen, ohne Ihre Adressdaten noch einmal eingeben zu müssen.

Wann wird meine Bestellung verbindlich?

Auf der Bestellseite können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen. Durch Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig bestellen" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Wird der Vertragstext gespeichert?

Wir speichern den Vertragstext. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Sofern Sie die Bestellung als registrierter Kunde abgeschlossen haben, können Sie Ihre Bestelldaten auch in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.